Chancen und Ideen

Urlauben wie wir.

Blickrichtung

Eure Gastgeber

Und auf einmal war vieles anders. Und auf einmal eröffnen sich neue Möglichkeiten.

Mit der behördlichen Schließung unseres kleinen Paradieses hat sich die Welt für uns um 180° gedreht. All die Schlagzeilen, negativen Prognosen und herzzerreißenden Bilder, die aktuell um die Welt gehen, haben auch uns eingefangen und sehr mitgenommen.

Nach einigen Stunden und Tagen der Schockstarre über die Anordnung zur Schließung unseres Chalet Dorfes und die damit verbundenen Probleme und Ängste, genießen wir die heutigen Tage auf eine ganz neue Art.

Bei einer unserer täglichen Runden durchs LaPosch haben wir den Krokussen beim Wachsen und den Kindern beim Steinesammeln zugesehen und für einen Moment die Sorgen hinter uns gelassen. Wir mussten schmunzeln, haben wir uns in den letzten Jahren doch immer höhere Ziele gesetzt – es waren wunderschöne aber auch sehr fordernde Zeiten.

Die aktuelle Situation stellt uns als Menschen wieder in den Vordergrund und spornt uns dazu an, uns auf die wirklich wichtigen Dinge in unserem Leben zu besinnen – nämlich was wir füreinander sind.

Kein Wecker weckt uns dieser Tage, der erste Blick geht nicht in die E-Mails, wir schauen unseren Buben beim Spielen zu und gönnen uns jeden Tag ein Sonntagsfrühstück. Wir kochen ausgiebig und verbringen auch mal einen Tag faul auf der Couch. Wir genießen die Natur, sind erstaunt wie schnell sie sich wieder regeneriert.

Und genau an diesen neu gewonnenen Möglichkeiten möchten wir auch nach der Krise, wenn vieles wieder seinen Lauf nimmt, festhalten. Rückblickend werden wir vielleicht erkennen, dass die Welt nicht stehen geblieben ist, sondern unser Leben nur eine neue Richtung eingeschlagen hat.

Denn diese Zeit wird nicht nur Leid mit sich bringen, nein, sie brachte auch jetzt schon viele schöne Dinge, Chancen und Ideen hervorSie brachte die Delfine wieder zurück in die Adria, brachte uns niedrigere CO2-Werte und sie brachte uns musizierende Menschen auf Balkonen. Diese Dinge bereiten uns doch wahre Freude und bügeln die Sorgenfalten ein wenig aus. 

Wir freuen uns auf das neue Kapitel, welches sich unserer Meinung nach eröffnet: Bewusster Urlauben, Momente zelebrieren und die kleinen Dinge des Lebens genießen. Die neue Art zu Urlauben – Urlauben wie wir!

Wir freuen uns auf Euch,

Eure Gastgeber Amelie & Dominik mit den Buben und dem gesamten Team