LaPosch 2.0

Auszeit im LaPosch

LaPosch: Holzheizung mit Mikronetz zur Eigenversorgung

Die LaPosch GmbH ist ein touristisches Unternehmen, welches 2009 gegründet wurde und 2017 erweitert wird. Die ursprüngliche Struktur bestand aus 10 Hütten und einem Verwaltungsgebäude. Um die wachsende Nachfrage zu bedienen und erneut neue Maßstäbe im Bereich des Chaleturlaubes zu setzen, wird die LaPosch GmbH im Jahr 2017 auf 16 Berghütten, Verwaltungsgebäude, einem eigenen See und einem Restaurant erweitert. Kunden bzw. Gäste kommen in den Genuss ein privates Haus zu mieten und den Service eines Hotels zu genießen. Damit die steigende Energienachfrage gewährleistet werden kann, wird die bestehende Heizung durch eine neue Hackschnitzelheizung ersetzt.

Dieses Energieprojekt wird aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung kofinanziert. Das Hackgut stammt von einem regionalen Anbieter. Nähere Informationen zu IWB/EFRE finden Sie auf: www.efre.gv.at

Ein langer Weg beginnt mit dem ersten Schritt, die Reise geht weiter. Diesmal auf Wasser!

Im LaPosch rührt sich was

Nach 2 Jahren des Planens, Zeichnens und Tüftelns freuen wir uns sehr, Euch endlich unser LaPosch 2.0. vorstellen zu dürfen. 

Lasst Euch begeistern von:

  • 6 neuen Chalets
    direkt am Wasser
    doppelstöckig
    traditionell mit alpinem Chic
    großes Kuschelbett
    Sauna
    Panoramawanne
    Whirlwanne auf der Terrasse
    uneingeschränktem Weitblick auf Wiesen und Berge
    die Almvillen
  • Kristallsee
    1500m2 Wasserfläche
    ohne Chemie – selbstgenerierend
  • Kleines Restaurant (Das Walters)
    regionale Küche
    klein & fein
  • Ausbau unserer Hüttenkulinarik
    drei Gang im Chalet
    Koch sein
  • Weiteres
    Carport für die Autos
    Fahrradwaschplatz
    Veränderung des Zufahrtsweges
    Verlegung des vorhandenen Dorfweges
    Hundewaschplatz

weitere Infos

LaPosch 2.0

Trotz Erweiterung und ein paar Veränderungen wollen wir, dass Ihr wisst, dass vieles auch bestehen bleibt. So werden wir das LaPosch unbedingt als Familie weiterführen, schätzen wir doch den freundschaftlichen und persönlichen Umgang mit Euch sehr. Wir freuen uns auf die kommende spannende Zeit und hoffen, wir können Euch mit unserer Freude und Begeisterung anstecken. 

Eure Amelie, Dominik und Benjamin mit dem gesamten LaPosch-Team